Funktion

Für die Nutzer ist das Bedienen der Photobooth kinderleicht.

In Sichtweite wird ein Plakat aufgestellt, welches dem Anlass angepasst ist und auf dem die Funktion kurz erklärt wird.

Ihre Gäste können sich an den bereitliegenden Accessoires, die gemietet, gekauft oder eigenständig organisiert werden können, und bringen sich in Pose.
Ein Gast löst dann mittels einer Funkfernbedienung die Kamera aus.
Im Anschluss ist das entstandene Foto auf einem großen Monitor sichtbar, bis der Auslöser erneut bedient wird.
Es besteht somit für den Veranstalter und die Nutzer keine Notwendigkeit, irgendwelche Arbeiten am Gerät selbst auszuführen.
Insofern es erwünscht ist, können die bereits entstandenen Bilder zwischendurch auf einen Datenträger und bei der Veranstaltung über einen Beamer o.ä. wiedergegeben werden. Dies sorgt dann für noch mehr gute Laune und wird wahrscheinlich noch mehr Gäste dazu animieren, sich mit der Fotobox zu befassen.